Winternacht

Winternacht, so kühl und klar,
erhellt vom Schnee, so wunderbar,
im Mondlicht schimmert deine Ruh‘,
Tannenzweige glänzen nun.

Ein Lichterspiel im weißen Glanz,
in Dir verliere ich mich ganz,
ein Schimmern gänzlich dich umgibt,
und Frohsinn nunmehr in mir siegt.

Oh, herrlich schöne Winternacht,
stahlst mit deiner schönen Pracht,
bringest uns Gemütlichkeit,
Liebe und Geborgenheit.

Autor: Timo Schneider

siehe "Über mich" im Hauptmenü