Idylle 2

Still und tief ruht nun der See,
am Ufer ich spazieren geh,
Vögel singen in den Wäldern,
ein leichter Wind weht über Felder.

Der Mond so klar am Himmel steht,
der Wind nun durch die Wälder weht,
ein sanftes Licht scheint auf den See,
ein Licht, so wunderbar und schön.

Autor: Timo Schneider

siehe "Über mich" im Hauptmenü