Engel im Schnee

Ein Engel mitten auf dem Feld,
mit lang gelocktem Haar,
sie ist nicht von dieser Welt,
sie ist einfach wunderbar.

Sanft fällt nieder weißer Schnee,
setzt sich nieder auf ihr Haar,
glänzend wie bei einer Fee,
ist ihr Anblick rein und klar.

Sie dreht sich in dem Flockenschwarm,
hält Hände weit nach außen,
dies Lächeln, welches sie umgibt,
zeigt Liebe und Vertrauen.

Augen, leuchtend blau und schön,
vom Mondlicht sanft beschienen,
mein Engel, bleibe niemals steh´n,
möcht´ den Moment genießen.

Tanze weiter in dem Schnee,
tanze weiter bis zum Baum,
unter dem ich hier nun steh
und wünschte mir, dies wär kein Traum…

Autor: Timo Schneider

siehe "Über mich" im Hauptmenü