Augenblicke

Wenn am Himmel Wolken fliegen,
die Knospen in den Bäumen blühen,
Vögel zwitschern mittendrin,
dem Leben geben seinen Sinn.

Wo Regentropfen schön und leise,
im Teiche ziehen weite Kreise,
und Schwäne schwimmen obendrauf,
alles nimmt den rechten Lauf.

Der Mond sobald am Himmel steht,
klare Nachtluft mich umweht,
die Nachtigall ihre Weisen singt,
das schönste Lied auf Erden klingt.

Kommt die Sonne dann hervor,
dein Atem dringt sanft in mein Ohr,
schaue ich Dich gerne an
und denke auch so oft daran,
nun Ruhe in mein Leben kehrt,
da Du dich mir nicht hast verwehrt.

Das höchste Gut auf Erden ist,
Momente, die Du nie vergisst,
wo glücklich und zufrieden,
zwei Menschen zueinander finden.
(zwei Menschen fest einander lieben.)

Autor: Timo Schneider

siehe "Über mich" im Hauptmenü